RUCKTRITTSRECHT

RÜCKTRITTSRECHT

Der Kunde hat das Recht den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu kündigen. Der Kunde muss das Verfahren zur Beantragung der Rücksendung der Ware, im Bereich "Mein Konto", durchführen, was hier erläutert wird. Die Rücksendung muss nach unserem Verfahren und mit dem Kurier Bartolini (für Bestellungen in Italien) oder mit dem Kurier DHL EXPRESS (für Bestellungen ins Ausland) erfolgen.  Die Rücksendung kann über das Bartolini/DHL EXPRESS Call Center gebucht werden. Der Versand hat an die folgende Adresse zu erfolgen: FFW c/o T.L.A. Strada Statale 412 Romana Nord 41/E, 41012, Carpi (MO), Italia   Der Kunde ist verpflichtet, die gekauften Produkte auf eigene Verantwortung und Gefahr spätestens 14 Tage nach Erhalt der gekauften Produkte an die oben genannte Adresse zurückzugeben, und zwar intakt und vollständig (einschließlich der Originalverpackung des Artikels). Nur innerhalb des Zeitraums der oben genannten Ablauffrist von 14 Tagen, dafür gilt als Datum der Tag der Übergabe an den Spediteur, gelten die Produkte als zurückgegeben. Der Widerruf ist nur für das gekaufte Gesamtprodukt möglich und kann daher nicht nur für einen Teil der bestellten Waren durchgeführt werden.  

Bedingungen:

 
  • Die Kleidungsstücke dürfen nicht getragen, gewaschen oder verändert worden sein und dürfen keine Gebrauchsspuren aufweisen. (Bitte beachten Sie, dass es verboten ist, Socken auch nur für einen Test zu tragen. Wir akzeptieren keine Rücksendungen von getesteten Produkten.)
  • Jeder Artikel muss einschließlich aller mit der Bestellung erhaltenen Original-Etiketten, Verpackungen und Zubehörteilen zurückgegeben werden. Alle Schuhe und Accessoires müssen zusammen mit ihrer Originalverpackung zurückgesandt werden, da sie ein integraler Bestandteil des Produkts selbst ist. Sie darf nicht beschädigt und/oder in irgendeiner Weise verändert worden sein.
  • Für den Fall, dass der Kunde fehlerhafte Ware erhält oder dass Fehler bei der Lieferung durch die FFW S.r.l. auftreten, ist der Kunde verpflichtet, die oben genannten Anweisungen zu befolgen (Umtausch). Die FFW S.r.l. behält sich das Recht vor, vor der Genehmigung des Umtauschs von fehlerhaften Waren einen fotografischen Nachweis zu verlangen und die Versandkosten für die Rücksendung der Ware an ihre Geschäftsräume zu übernehmen.
  • Badebekleidung und Unterwäsche (Bikinis, Slips, Boxershorts, etc.) müssen über Ihrer persönlichen Wäsche anprobiert werden. Die Rückgabe solcher Gegenstände wird abgelehnt und an den Kunden zurückgesandt, wenn das transparente Hygieneschutzetikett entfernt wurde oder wenn die Kleidungsstücke Gebrauchsspuren aufweisen.
  • Alle zurückgegebenen Kleidungsstücke unterliegen der Inspektion und müssen alle im Rückgabeverfahren aufgeführten Parameter erfüllen.
  • FFW S.r.l. behält sich das Recht vor, unbefugte Rücksendungen oder Sendungen durch andere Kuriere als Bartolini/DHL EXPRESS ohne vorherige Genehmigung des Kundendienstes abzulehnen. Die Autorisierung muss per E-Mail an die Adresse des Kundendienstes angefordert werden.
  • Der Widerruf ist bei personalisierten Produkten nicht zulässig.
  • Die Rücksendung muss bereits verpackt an den Kurier übergeben werden, damit der Transport ohne Beschädigung, der darin befindlichen Ware, erfolgen kann.
  Zum Zeitpunkt der Überprüfung der Integrität des Produkts (gemäß den Allgemeinen Vertragsbedingungen) werden die Kosten für den/die Artikel zurückerstattet, während die beim Kauf bezahlten Versandkosten von FFW S.r.l. einbehalten werden. In allen Fällen, in denen der Widerruf nicht rechtmäßig und gültig durch den Kunden ausgeübt wird, sendet die FFW S.r.l. das Produkt auf Gefahr und Kosten des Kunden an den Kunden zurück; der Kunde muss sich auch um die Organisation der Rücksendung der Ware kümmern. Für den Fall, dass die zurückgesandten Produkte, während des Rücktransports, an die FFW S.r.l., beschädigt werden, wird der Kunde über die festgestellten Schäden innerhalb des zweiten Werktages nach Erhalt der Produkte informiert, damit der Kunde den Absender informieren und seine Gründe dafür geltend machen kann und gleichzeitig die während des Transports beschädigten Produkte auf Risiko und Kosten des Kunden an den Kunden zurücksenden kann. Falls der Rücktritt gemäß den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung ausgeübt wird, erstattet FFW S.r.l. die vom Kunden gezahlten Beträge. Die Rückerstattung der angenommenen Rücksendungen erfolgt kostenlos und so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von vierzehn Tagen, ab dem Datum an dem die FFW S.r.l. von ihrem Lager eine Bestätigung über die Ankunft und Annahme der Rücksendung erhalten hat.   FFW S.r.l. wird die Zustellung der Rücksendung an ihre Lager durch den Kurier nicht mitteilen. Der Kunde kann sich persönlich bei dem Spediteur, der mit der Versand der Rücksendung beauftragt wurde, über die erfolgreiche Zustellung erkundigen. Der Kunde erhält von unserer Bank eine automatische E-Mail, die die Rückerstattung durch die FFW S.r.l., innerhalb der angegebenen 14 Tage, bestätigt. Die FFW S.r.l. ist nicht verantwortlich für den Zeitpunkt der Gutschrift des erstatteten Betrages, der vollständig von den Kreditunternehmen der verwendeten Kreditkarten reguliert wird.